Nils Snejk auf OpenSea

Künstler können auf OpenSea kostenlos NFTs erzeugen und zum Direktkauf oder zur Auktion anbieten bzw. kaufen. OpenSea basiert auf dem Ethereum-ERC-721-Standard, der Polygon- sowie der Solana-Blockchain. Zum Handel ist eine Krypto-Wallet wie z. B. MetaMask nötig.

Künstler, die digitale Versionen ihrer Kunstwerke auf OpenSea versteigern, sind u. a. beeple, Banksy, Takashi Murakami, Snoop Dogg, H. P. Baxxter, Damien Hirst wie auch die Golden State Warriors. Auch das Auktionshaus Christie’s kooperiert mit OpenSea.

Die ersten NFT von Nils Snejk wurden am 23.7.2022 auf OpenSea in einer eigenen „Nils Snejk Kollektion“ geprägt/gemintet. Es handelt sich um drei Sketches, die an der Akademie der Bildenden Künste Kolbermoor in der Klasse von Prof. Markus Lüpertz entstanden sind. Sie sind nun im Rahmen einer befristeten Auktion zum Kauf angeboten.